Steht ein «G» am Schluss, sind nur «Wilde» drin

Einheimische Wildgräser in den Mischungen

Im UFA-Wildblumensortiment finden Sie Mischungen mit der Endbezeichnung «G» (z.B. UFA Wildblumenwiese Original CH-G).

Das «G» steht für Gräser - mehr noch - es steht für «einheimische Wildgräser». Einheimische Wildgräser sind Populationen. Die Pflanzen einer einzelnen Art sind sehr unterschiedlich in Blühzeitpunkt, Wuchshöhe und Standortanspruch. Mischungen mit einheimischen Wildgräsern sind deshalb nicht nur konsequenter, sondern auch anpassungsfähiger. Die Gräserstruktur ist lockerer und ausdauernder.

Ein «G» lohnt sich also auf jeden Fall!

Retour à la vue d'ensemble