Saumgesellschaften

UFA-Baumscheiben CH-G

Mischung für Baumscheiben im Siedlungsgebiet

Saatmenge

10 g/m² (inkl. Saathelfer)

Beste Saatzeit

April bis Mitte Juni
Saatgut nicht zudecken

Wuchshöhe

Die Wuchshöhe beträgt 80-120 cm

Bodenbeschaffenheit

Baumscheibenflächen mit handelsüblichen Baumpflanzensubtraten, von nährstoffreich bis nährstoffarm

Standort

sonnig bis halbschattig

Pflege

  • Im Aussaatjahr sind mehrere Säuberungsschnitte nötig.
  • Invasive Neophyten und starke Wurzelunkräuter sind selektiv zu bekämpfen oder auszustechen.
  • Sobald sich die ersten hochwachsenden Pflanzen von der Baumscheibe auf den Gehweg hinausneigen, wird vom Rand her ein Streifen der Baumscheibe mit dem Trimmer gemäht und das Schnittgut abgeführt.
  • Die Fläche wird einmal pro Jahr, am Besten in der vegetationsfreien Zeit, zwischen Oktober und März gemäht.

Charakteristik

  • Die Pflanzengesellschaft ist hochwachsend, strukturreich..
  • Sie blüht ununterbrochen vom Frühling bis in den Spätherbst.

Erhältlich in Ihrer Landi

 

 

zurück