Pioniermischungen

UFA-Wildstaudenbeet CH-G

Blumen- und formenreiche Mischung welche bis in den Spätherbst hinein blüht.

Saatmenge

10 g/m2 (inkl. Saathelfer)

Beste Saatzeit

Mitte März bis Mitte Juni
Saatgut nicht zudecken

Wuchshöhe

Die Wuchshöhe beträgt 80-100 cm

Bodenbeschaffenheit

Rohboden/ Kies

Standort

sonnig bis halbschattig

Pflege

  • Das UFA-Wildstaudenbeet CH-G benötigt 1 Schnitt im Herbst/Winter sowie das Entfernen von fremden, störenden Arten.
  • Es können auch im Frühling Pflanzen nachgepflanzt werden.

Charakteristik

  • Das UFA-Wildstaudenbeet CH-G besteht aus 100% Schweizer Wildblumen und Wildgräser.
  • Diese wurde aus ästhetischen und ökologischen Zielen des Naturgartens zusammengestellt und ist so in der Natur nicht anzutreffen.
  • Diese Mischung blüht bis tief in den Herbst und enthält alle Formen und Farben der Wiesenblumen und Pionierpflanzen.

Bestellbar in Ihrer Landi

zurück