Reife von Silomais bestimmen

Mit dieser einfachen Anleitung verpassen Sie nie mehr den optimalen Erntezeitpunkt für Silomais.

Für die Wirtschaftlichkeit des Maisanbaus ist der optimale Erntezeitpunkt für Silomais entscheidend. Er entscheidet über die Qualität des Ernteguts und letztendlich über die Milchleistung im Stall. Der optimale Erntezeitpunkt „Stadium Teigreife" richtet sich nach dem Reifezustand des Kolbens beziehungsweise der Reife der Körner. Er ist dann erreicht, wenn die wichtigsten Inhaltsstoffe, vor allem die Stärke, ihr Maximum erreicht haben und der Kolben einen TS-Gehalt von 50-60 % aufweist. Der TS-Gehalt der Ganzpflanze beträgt dann 30-35 %.

Vorteile bei Ernte im Stadium Teigreife:

- gute Bedingungen für Milchsäuregärung
- kein Gärsaft
- gute Verdichtbarkeit
- hoher Energieertrag und hohe Verdaulichkeit
- hoher TS-Verzehr

 

Mit der Anleitung von UFA-Samen können Sie in drei Schritten selber den TS-Gehalt von Silomais einschätzen. Ein weiteres Hilfsmittel ist der Silomais-Reiferechner von Agroscope.

 https://www.agroscope.admin.ch/agroscope/de/home/services/dienste/futtermittel/futterkonservierung/silomaisreife/silomaisreife-online-berechnen.html

IMG_8460.JPG

zurück zur Übersicht