Zwischenfutter

UFA 210 CH

Zweijährige Standardmischung mit AGFF Gütezeichen welche in ihrem Saatjahr schnell auflaufen und sogleich den Hauptertrag bringen. Anbau als überwinterndes Zwischenfutter. Die CH – Version beinhaltet zudem ausdauernden Mattenklee.

Saatmenge

30 kg/ha

Zusammensetzung

100 gr Mattenklee 2n
40 gr Alexandrinerklee Sorten
60 gr Westerw. Raigras 4n
50 gr Ital. Raigras 2n
50 gr Ital. Raigras 4n
Verfügbar in
  • Konventionell
Winterhärte
überwinternd
Verwendung
  • Grünfutter
  • Silage
  • Überweiden
Leguminosen
  • mit Klee
Saatzeitpunkt
  • Juli
  • August

Bestellmengen

Menge Preis Bemerkungen
10 kg Kann in der LANDI gekauft werden
zurück