Dachkräutermischungen

UFA-Dachkräuter-17 CH

Niedrige Dachkräutermischung bestehend aus trockenheitsresistenten Arten.

Saatmenge

10 g/m² (inkl. Saathelfer)

Beste Saatzeit

März bis Mitte Juni

Wuchshöhe

Die Wuchshöhe beträgt 20-25 cm

Bodenbeschaffenheit

Substrat mind. 8 cm

Standort

sonnig bis halbschattig

Pflege

  • Problemunkräuter entfernen

Charakteristik

  • Die UFA-Dachkräutermischung-17 CH besteht aus über 40 Schweizer Wildblumen.
  • Sie basiert auf auserwählten Pflanzen welche, sehr genügsam sind und die Trockenheit und extremen Bedingungen auf den Dächern ertragen.
  • Die Mischung kann mit UFA-Sedumsprossen CH ergänzt werden.

Erhältlich in Ihrer Landi

zurück